Kontakt-Formular
Impressum
Datenschutz
LEBEN-s-VITALITÄT
HUNA-VITA - Seminare
Ho'oponopono
Coaching-Angebote
Licht-Meditation
HUNA-VITA Clearing

 

Datenschutzerklärung: Grundsätze für die Verarbeitung personenbezogener Daten Art. 5 DSGVO

Datenschutzbestimmungen
Mit der nachfolgenden Datenschutzerklärung werden Sie als Nutzer der Webseite: 

www.all-eins-sein.de  - Edith Siebarth, Freiherr-vom-Stein-Straße 13, 13467 Berlin-Hermsdorf, Deutschland

über die Erfassung und Verwendung personenbezogener Daten beim Besuch und der Nutzung unserer Webseiten informiert.
Die gesetzlichen Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), des Telemediengesetz (TMG) und der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) werden von uns beachtet.

Edith Siebarth verwendet die von Ihnen mitgeteilten Daten bei einer Anfrage nur für entsprechende Antworten mit einer Mail direkt an sie. Eine Weitergabe an andere Personen, Organisationen und für fremden Werbezwecke erfolgt nicht.

Auf ihren Wunsch werden ihre Daten sofort aus den Verteilern gelöscht, soweit Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben. Ein entsprechender Hinweis steht am Ende der Mail.

Begriff der personenbezogenen Daten
Personenbezogene Daten sind nach § 3 Abs. 1 BDSG Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Zu diesen Daten gehören beispielsweise Name, Adresse, E-Mail-Adresse

Auskünfte und Betroffenenrechte
Sie haben gemäß DSGVO ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie gemäß Art. 15 DSGVO.
> Ein Recht auf Berichtigung,  gemäß Art. 16 DSGVO
> Ein Recht auf Löschung dieser Daten gemäß Art. 17 DSGVO
Ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß Art. 18 DSGVO
>  Sie das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten und Recht auf Unterrichtung gemäß Art. 19 DSGVO
>  Sie haben das Recht auf Datenübertragbarkeit Ihrer Daten gemäß Art. 20 DSGVO
> Gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO haben Sie das Recht, Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit uns gegenüber zu widerrufen.
> Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruht, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen.
> Sie haben das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, gemäß Art. 77 DSGVO, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.

Top
Lichtpunkt - ALL-EINS-SEIN  | Edith.Siebarth@all-eins-sein.de